Zusammenleben in Buenos Aires: unsere WG in Abasto

Location

Preise

Einzelzimmer

  • Abasto
  • USD 350
Im Doppelzimmer

  • Abasto
  • USD 220

Services

  • Internet (WI-FI)
  • TV con cable y DVD
  • Microwave
  • Terrace
  • Fans
  • Coffee maker
  • Sheets and blankets
  • Weekly cleaning
  • Desks
  • Stoves

Alle Nebenkosten wie Strom, Gas und Wasser sind inklusive.

Viertel Abasto

El Abasto ist ein Stadtteil von Buenos Aires, der sich auf die Stadtteile Balvanera und Almagro verteilt. Es hat seinen Namen vom alten Mercado de Abasto von Buenos Aires (dessen Hauptfassade das Werk des Architekten Viktor Sulčič ist) und ist das Zentrum dieses inoffiziellen Viertels. Es befindet sich in der Corrientes Avenue, 3200, und in dieser Gegend der Stadt wurde der Sänger Carlos Gardel geboren, der aus diesem Grund als El Morocho of the Supply bekannt ist. Der Markt wurde 1984 geschlossen, 1998 wiedereröffnet und jetzt in das Abasto-Einkaufszentrum in Buenos Aires umgewandelt.

Das Viertel ist als eines der Tangoviertel der Stadt bekannt, und es gibt die Carlos-Gardel-Passage, die Fortsetzung der Humahuaca-Straße, und in der Ecke des Marktes befindet sich eine Statue von Gardel. Das ist ein Denkmal für die Bandoneon. Skulpturen, die an andere herausragende Persönlichkeiten des Genres erinnern, wie Tita Merello, Aníbal Troilo, Roberto Goyeneche, Alberto Castillo und Astor Piazzolla, wurden ebenfalls aufgenommen in den Durchgang.